Fronleichnam

 

ein Beitrag von Hubert Teplitzky aus Oberviechtach

Fronleichnam
Im Sonnenglanz der schönsten Jahreszeit, im schwellenden Grün zarter Birken und im leuch-tendem Flor der Blumen feiert die katholische Kirche jeweils am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitssonntag eines ihrer schönsten und glorreichsten Feste, das Fronleichnamsfest. Die Stiftung des Festes erfolgte im Jahre 1264 durch Papst Urban IV., und das Fest wurde durch das Konzil von Vienne unter Papst Clemens V. im Jahre 1311 zu einer allgemeinen Glaubensübung erhoben. Schon seit dem Ende des 13. Jahrhunderts war mit dem Fronleich-namsfest eine Prozession verbunden.
An diesem Tag ziehen die Gläubigen aus den Gotteshäusern hinaus durch Straßen und durch die Fluren, die Erstkommunikanten in festlicher Kleidung, die Kinder Blumen tragend, die Geistlichkeit in großem Ornat, Kirchenfahnen und Heiligenfiguren werden mitgetragen, um Gottes Segen für eine gute Ernte zu erflehen. In Städten sind Straßen und Häuser, die von der Prozession tangiert sind, mit jungen Birken und Blumen, mit Fahnen und bunten Tüchern geschmückt. Im Freien sind Altäre aufgebaut, vor ihnen wunderbar handgelegte Blumenteppiche. Gebete, fromme Gesänge und Musikklänge wechseln mit dem feierlichen Geläut der Kirchenglocken. Vor dem Allerheiligsten unter dem Traghimmel beugen sich die Knie des betenden gläubigen Volkes. So stellt die Fronleichnamsprozession die größte öffentliche Kundgebung zur Verehrung des Altarsakramentes dar.

Fronleichnam 2014: Bei bestem Wetter waren wir wieder sehr stark bei der Prozession vertreten. Einen großen Dank an unsere Mutter Gottes Trägerinnen, die trotz angeschlagener Gesundheit ihren Dienst antraten. Nach dem Gottesdienst und Prozession gings zum Frühschoppen zum Gasthof Mayd.

 

 

 

 

30.5.2013  Da hatten wir aber Glück. Dank einer Regenpause am Vormittag konnte in Dechsendorf die Fronleichnamsprozession stattfinden. Es freuten sich nicht nur unsere Mutter Gottes Trägerinnen. Nur zum anschließenden Frühschoppen traf man sich, wegen der Kälte nicht im Biergarten, sondern drinnen im Wirtshaus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wir sind auch im facebook unter Heimat-und Verkehrsverein Dechsendorf zu finden

 

 

 

 

letzte Änderungen:

9.7.2018

  Diverse Seiten passwortgeschützt, nur noch für Mitglieder. Passwort auf Anfrage beim Vorstand erhältlich.

16.5.2018

Beginn Umstellung auf DSGVO, Google analytiks war nicht aktiviert, Jimdo selbst ist bereits aktuell, 

17.4.2018

  Aktuelles  Termine!

14.4.2018

  Aktuelles Nachtrag z. 11.3.

30.03.2018

   Aktuelles

16.3.2018

  Aktuelles

26.02.2018

  Aktuelles

22.02.2018

  Aktuelles

  Termine

24.01.2018

  Aktuelles

17.01.2018

  Aktuelles, Termine

05.01.2018

  Termine Jugend zugefügt

  Aktuelles

04.01.2018

  Termine